Kursportal Schleswig-Holstein

Deutsch-Sprachkurse

Heute finden Sie 1.572 Kurse von 107 Anbietern
Anbietersuche
 

« Zurück

bfw Kiel

Über den Anbieter

Anbietername:
Berufsfortbildungswerk Gemeinnützige Bildungseinrichtung des DGB GmbH (bfw)

Art der Einrichtung:
Das bfw – Unternehmen für Bildung in Kiel ist spezialisiert auf die Sicherung von Fachkräften und als Anbieter von Umschulungen, Fort- und Weiterbildungen zertifiziert. Für Unternehmen werden auf individuelle Bedarfe zugeschnittene Maßnahmen zur Mitarbeiterqualifizierung entwickelt.

Das Spektrum an Umschulungen, Fort- und Weiterbildungen im bfw Kiel:

  • Umschulungen in den Berufsfeldern Lager und Logistik, Hauswirtschaft und Kaufmännische Berufe
  • Schweißerkurse und Wiederholungsprüfungen mit Abnahmen durch TÜV und DNV GL
  • Berufsvorbereitende Kurse in der Fachwerkstatt Metall, der Fachwerkstatt Lager/Logistik und der Hauswirtschaft
  • Sprachkurse und Integrationslehrgänge
  • Einzelcoaching
  • Vorbereitungslehrgänge für die Ausbildereignungsprüfung nach AEVO
  • Gabelstaplerführerschein

Das bfw berät über Berufswege, Qualifizierungsangebote und Fördermöglichkeiten.

Für Unternehmen wird angeboten:

  • Fachkräftevermittlung, Personalentwicklung und Mitarbeiterqualifizierung
  • Weiterbildungs- und Inhouse-Lehrgänge für Mitarbeiter/-innen
  • Schweißerkurse und Wiederholungsprüfungen mit Abnahmen durch TÜV und DNV GL
  • Einzel- und Gruppentrainings

In den praxis- und berufsfeldbezogenen Werkstätten lernen und arbeiten die Teilnehmer unter Anleitung erfahrener Ausbilder/-innen und Trainer/-innen.

Zielgruppen/Programm:
Interessenten/-innen, die nach einer (neuen) beruflichen Herausforderung und Perspektive suchen.

Erfolgssicherung:
Für Umschulungen wird eine Eignungsfeststellung als vorgeschaltete Maßnahme angeboten. Einstufungstests werden bei Beginn durchgeführt und (falls benötigt) ein begleitendes, individuelles Coaching angeboten.

Lehrmethoden/Lehrmaterial:
Der Schwerpunkt im bfw Kiel liegt in der Ausbildung im Präsenzunterricht, vor allem in der fachpraktischen Unterweisung. Viele Teile der theoretischen Ausbildung finden als blended learning-Einheiten oder im computergestüzten Unterricht in Kleingruppen statt.

Ausstattung:

  • Metallwerkstatt: konventionelle Dreh- und Fräsmaschinen, Werkbänke und Schweißkabinen
  • EDV-Raum: 20 Arbeitsplätze mit Stationsrechnern und 20 Laptops für mobiles Arbeiten
  • Hauswirtschaft: Küche mit vier Küchenzeilen, Textilraum und Waschraum

Qualifikation der Lehrkräfte:
Alle Ausbilder/-innen und Dozent/-innen haben langjährige Erfahrungen in der Erwachsenenbildung sowie einen ausbildungsrelevanten Berufsabschluss bzw. akademischen Abschluss. Sie sind Spezialisten/-innen für den regionalen Arbeitsmarkt.

Erreichbarkeit der Lernorte:
Öffentliche Verkehrsmittel:
Buslinie 52: von Kiel Hauptbahnhof Richtung Kiel CITTI, Bushaltestelle Schwedendamm
Buslinie 4310: von Kiel Kaistraße Richtung Oldenburg Markt, Bushaltestelle Schwedendamm
Zudem zahlreiche Linien, die an der Gablenzstraße (Hörnbad) halten. Dann ca. 300 m über die Werftbahnstraße zum Schwedendamm gehen.

^